Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

GESCHICHTE

 

Der Physiker Michael Kriete begann seine Selbständigkeit bereits Ende der 80iger Jahre mit der Gründung eines Ingenieurbüros für Hard- und Softwareentwicklung.

 

Im Jahr 1988

Zunächst lag der Unternehmensschwerpunkt in der Entwicklung von Modulen für Hochleistungskopierer, die durch diese Module über PC-Schnittstellen auch als Hochleistungsdrucker genutzt werden konnten.

 

 

Im Jahr 1989

Bereits ein Jahr später spezialisierte sich das Unternehmen auf die Entwicklung und den Vertrieb von Speichererweiterungen für PC's, Server, Laserdrucker und Faxgeräte.

 

 

Im Jahr 1995

Mitte der 90iger Jahre, als der PC-Markt richtig boomte, setzte das Unternehmen auf einen weiteren Schwerpunkt, nämlich auf die eigene Fertigung von Speichererweiterungen und von elektronischen Bauelementen in der SMD Technik. Zu diesem Zeitpunkt war das Unternehmen einer der gefragtesten Zulieferer in der PC-Branche.

 

 

Im Jahr 2000 bis heute

Im Wandel der Zeit und durch das Zusammenwachsen der IT- und TK- Branche, hat sich das Unternehmen durch seine vielfältige Branchenkenntnisse auf die ITK-Branche spezialisiert und ist heute ein gefragtes ITK Systemhaus, das sich zur Aufgabe gemacht hat, seinen Kunden individuelle Konzepte und ITK-Lösungen zu schaffen, den tatsächlichen Bedarf seiner Kunden zu ermitteln und ihnen optimale und bedarfsgerechte ITK-Lösungen anzubieten. Viele Qualifikationen der Hersteller Agfeo, Auerswald, AVM Fritz!, Gigaset, Estos wurden im Laufe der Jahr durch erfolgreiche Prüfungen erworben. 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?